Freistehendes Einfamilienhaus mit großem ...

Objekt-Nr.117
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ40670
OrtMeerbusch
LandDeutschland
Wohnfläche145 m²
Nutzfläche70 m²
Grundstücksgröße730 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Gäste-WC1
BefeuerungÖl
BodenbelagParkett
HeizungsartZentralheizung
BalkonJa
TerrasseJa
Garage2
Kaufpreis885.000 €
ProvisionKäufer & Verkäufer Provision je 2% zzgl. 19% MwSt. vom Kaufpreis nach notarieller Beurkundung.

Objektbeschreibung

Freistehendes Einfamilienhaus in Meerbusch-Osterath mit großem Garten in Süd/West Ausrichtung. Das fast 730 m² große Eckgrundstück mündet direkt an einer umbebaubaren Grünanlage sowie einer verkehrsberuhigten Anliegerstrasse. Die Immobilie wurde 1968/69 in massivbauweise errichtet - die für die damalige Zeit typische Architektur verleiht dem Haus ein großzügiges Wohngefühl mit einem tollen Blick in den großen Garten. Links und rechts neben dem Objekt befindet sich jeweils eine Garage. Die Immobilie war bis dato bewohnt, die Hauselektrik, die Heizung sowie die gesamte Technik sind funktionsbereit. Das Objekt wurde fortlaufend gewartet und renoviert - einem sofortigen Einzug steht nichts im Wege.

Der Energieausweis ist beantragt und wird in kürze nachgereicht. Weitere Details zeigen wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Termin vor Ort.

 
Energieausweis
Art: ohne Energieausweis
Gültig bis: 14.09.2022
Wesentlicher Energieträger: Öl

Energieausweis

Energieausweisohne Energieausweis
Energieausweis gültig bis14.09.2022
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Gebäude:
- Baujahr 1968/69
- Massivbauweise (Feldbrand)
- hochwertige Holzfensterrahmem m. Doppelverglasung
- Panoramafenster
- Vollunterkellert
- Satteldach
- Außenrollos
- 3 Schlafzimmer
- 1 Gästezimmer
- 2 Bäder
- 1 GWC
- Balkon
- Gartenterrasse
- 2 Garagen
- 1 Außenstellplatz
- Oelzentralheizung
- heller Eingangsbereich
- Garderobe
- Holzüren
- Bodenbeläge Fliesen u. Parkett

Lage

Osterath ist einer von acht Stadtteilen der aufgrund der nordrhein-westfälischen Gemeindegebietsreform gegründeten Stadt Meerbusch. Er liegt im westlichen Bereich der Stadt. In Osterath leben auf einer Fläche von 1202 ha (entspricht 18 % der Stadt Meerbusch) 12.645 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2010), damit ist es nach Büderich der zweitgrößte Ortsteil. Osterath liegt am linken Niederrhein und grenzt im Nordwesten an die Stadt Krefeld. Osterath verfügt über drei Autobahnanschlüsse, nördlich an die A 44 (Abfahrt Fischeln/Osterath), südlich an die A 52 (Abfahrt Kaarst-Nord/Osterath) und westlich an die A 57 (Anschlussstelle Bovert). Außerdem gibt es in Osterath vier Stadtbahn-Haltestellen entlang der ursprünglichen seit 1898 von der Rheinbahn betriebenen K-Bahn zwischen Düsseldorf und Krefeld. Heute werden die Haltestellen Bovert, Kamperweg, Hoterheide und Görgesheide (in Fahrtrichtung Krefeld geordnet) von den Stadtbahnlinien U 74 (nur zeitweise und bis Görgesheide) und U 76 bedient. Während der HVZ verkehrt zudem die Linie U 70 aber ohne Halt am Kamperweg.

Neben den schon länger bestehenden Busverbindungen nach Lank-Latum (Rheinbahn-Linie 832) sowie nach Willich und Viersen (BVR-Linie 071) gibt es seit 2018 eine Schnellbus-Verbindung in den Düsseldorfer Norden: Die Rheinbahn-Linie SB 52 verkehrt montags bis samstags über die Flughafenbrücke bis zur Stadtbahn-Haltestelle Nordpark/Aquazoo.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Andreas Galonska
Herr Andreas Galonska
E-Mail: info@galonska-immobilien.de
Tel.: +49 2132-685 96 97

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.